Schwerin : Lübecker Straße: Das wird saniert und erneuert

von
09. März 2019, 05:00 Uhr

Zwischen Steinstraße und Platz der Freiheit wird seit Beginn der Woche gebaut (SVZ berichtet mehrfach). Im Abschnitt wurden bereits im vergangenen Jahr der Mischwasserkanal, die Trinkwasserversorgungsleitung und die jeweils dazugehörenden Hausanschlüsse erneuert. Nun folgen die Gasleitungen, Stromanschlüsse und Straßenbeleuchtung. Außerdem werden Leerrohre für die Versorgung mit schnellem Internet eingebaut. Danach wird die Straßenoberfläche neu gestaltet. Es ist geplant, diesen Abschnitt bis August 2019 wieder für den Verkehr freizugeben. Auch im zweiten Abschnitt (Severinstraße bis Platz der Freiheit) gibt es Bauarbeiten. Durch den gleichzeitigen Baubeginn in den beiden Straßenabschnitten lässt sich die Bauzeit auf rund anderthalb Jahre verkürzen. Der Kreuzungsbereich Lübecker Straße/Severinstraße wird erst zum Schluss wieder gebaut – er bleibt die meiste Zeit für die Durchfahrt geöffnet. Insgesamt ist September 2020 das Ende geplant. Die Stadt verweist darauf, dass alle Anwohner am 12. Februar durch die LGE mittels Hauswurfzettel informiert wurden. Zudem gibt es Ersatzparkplätze. Jeden Donnerstag um 10 Uhr können Anwohner in die Lübecker Straße 71/73 zur Bauberatung gehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen