Schwerin : Linke starten in Wahlkampf

svz+ Logo
Letzte Rede als Kreischef: Peter Brill stellt das Wahlprogramm vor.
1 von 2
Letzte Rede als Kreischef: Peter Brill stellt das Wahlprogramm vor.

Kreisverband diskutiert Programmentwurf und wählt Doppelspitze

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. November 2018, 08:00 Uhr

Der Schweriner Kreisverband der Linken ist in den Kommunalwahlkampf gestartet. Sein Ziel: „Schwerin wird Großstadt – gemeinsam, sozial und solidarisch“. Unter dem Motto steht das Wahlprogramm, das Peter ...

Dre ehiernwrcS debnrarisKev rde nLkine tsi ni nde foumlwKmpmkhaanal gaetstrt.e inSe :elZi „chwirSne riwd Gtotdßrsa – egmnaim,se oizlsa nud “hsorcas.iild rtneU mde otMot htste asd parhrmmWago,l asd erteP lBril auf mde tseprearKiaigt in ned eitbsentRrut .oevllrstet eggemntnaE frü aeeiotrDkm dnu oeln,aTzr szleaoi ktetiecrigeGh ndu igluBdn udn tuaulrvftielKl enehörg zu dne t.kprnnuKene

ilrBl abg hdaanc edn ftSbfleasat wieer.t 16„ rhJae an erd Stepiz esd senvbisradeerK dsin egu,g“n aegst eePrt ,liBrl red hcnti deiwre eidenkr.adti sE eis Ztie für eVäunnrderg.en Dme feglto der arrdeKebnsiv und wähelt imt nKrai rleüMl udn Macor auhRc neie elipopesDz.pt

zur Startseite