Schwerin : Linke starten in Wahlkampf

svz_plus
Letzte Rede als Kreischef: Peter Brill stellt das Wahlprogramm vor.
1 von 2
Letzte Rede als Kreischef: Peter Brill stellt das Wahlprogramm vor.

Kreisverband diskutiert Programmentwurf und wählt Doppelspitze

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
26. November 2018, 08:00 Uhr

Der Schweriner Kreisverband der Linken ist in den Kommunalwahlkampf gestartet. Sein Ziel: „Schwerin wird Großstadt – gemeinsam, sozial und solidarisch“. Unter dem Motto steht das Wahlprogramm, das Peter ...

Der rhrneicweS svbKndierera red inLkne tsi in dne maofauhmnwpKklaml eetarstgt. iSne il:Ze iSwhner„c rdiw datoßtGsr – ee,nmsgmia lsaizo dun isdh.rcalio“s nreUt dme ototM setth sda mpohrralWam,g ads eePrt rBlil fau med Keateisrgpatir in dne eRteribtnust ete.rlvotls egnnmgateE rfü Detmeraiok nud ,laeTrnzo ilsoeaz hkitecGeigtre nud nguliBd ndu rftltilKeuluav hneöegr uz dne Keepknntru.n

rliBl agb daahnc dne fStaetslabf rtewi.e 1„6 harJe na edr etiSzp eds reisevarbKdsne dnis ,eg“gnu tgsea teePr ilBl,r der htnci eeidrw tare.dikiedn Es sei Zeit rfü egredruennäVn. meD felgot dre ebneradrKvsi nud läehtw itm Krnia rlelMü udn arMoc cRauh niee leDz.tepiopps

zur Startseite