Schwerin : Linke starten in Wahlkampf

svz+ Logo
Letzte Rede als Kreischef: Peter Brill stellt das Wahlprogramm vor.
1 von 2
Letzte Rede als Kreischef: Peter Brill stellt das Wahlprogramm vor.

Kreisverband diskutiert Programmentwurf und wählt Doppelspitze

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. November 2018, 08:00 Uhr

Der Schweriner Kreisverband der Linken ist in den Kommunalwahlkampf gestartet. Sein Ziel: „Schwerin wird Großstadt – gemeinsam, sozial und solidarisch“. Unter dem Motto steht das Wahlprogramm, das ...

rDe ewernrcSih rvirKnaedesb dre neLnik sit in dne moalamamuwlkKhfnp a.rstetteg nSei lZ:ie chneS„irw drwi ßtrsoadtG – m,ismaegne slzoia nud i.ss“lrhdiaoc nrteU dme ottoM teths das ohammrgWlpa,r ads ePret ilBlr uaf mde aeeisrpagKttir in edn trniRsuebtte ltvol.reste negaemEgnt rüf eaekirDtom nud z,oanlTre aezislo khGitgrceeite nud nBlgdui nud uifllruKlatetv hgenreö uz edn rnK.neunktep

illrB agb adchna ned baattflsefS erwt.ie „61 areJh an edr iStzpe sde eivserbanerdsK sdni g,“uneg asgte teerP lB,irl rde nchti rdiwee eaeit.irddnk sE ies Zeti für gdn.ärerenenVu emD tolefg red bKnveesdrair ndu wtehlä tmi nKrai llüeMr nud crMoa Ruhac ieen seztpiep.Dolp

zur Startseite