Stadtführer : Liebe zur Stadt weitergeben

Voller Stolz präsentieren sich die frisch gebackenen Gästeführer nach der feierlichen Urkundenübergabe vor der Volkshochschule.
Voller Stolz präsentieren sich die frisch gebackenen Gästeführer nach der feierlichen Urkundenübergabe vor der Volkshochschule.

Besondere Schwerin-Rundgänge: Damit Touristen voll auf ihre Kosten kommen, wurden 20 neue Gästeführer ausgebildet

von
24. April 2015, 12:00 Uhr

Sie liebt Schwerin und weiß so einiges über unsere schöne Landeshauptstadt. Und nun darf Hannelore Philipp endlich ihr Wissen und auch ihre Liebe zur Stadt teilen, teilen mit Touristen und Erholungssuchenden. „Schwerin ist so eine tolle Stadt und es gibt so viel zu erzählen“, sagt die 64-Jährige voller Vorfreude. Sie gehört zu den 20 neuen Gästeführern, die die Prüfung zum Stadtführer erfolgreich abgeschlossen haben.

„Wir entwickeln uns touristisch immer weiter, werden immer interessanter für Urlauber. Und deshalb brauchen wir unbedingt mehr Gästeführer“, erzählt Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow mit einem Lächeln auf den Lippen. Denn sie freut sich, dass der Kurs, der in Kooperation zwischen Stadtmarketing GmbH und Volkshochschule entstand, so gut angenommen wurde. Nach der öffentlichen Ausschreibung des Kurses hatten sich mehr als 50 Interessenten zu einer Informationsveranstaltung im Schleswig-Holstein-Haus eingefunden. 33 von ihnen haben sich schließlich für die Ausbildung entschieden. Und von ihnen haben nun 20 die Prüfung absolviert.

Etwa 60 Stunden lang lernten die Teilnehmer so ziemlich alles über Schwerin. Landeshauptstadtexperten wie OB Angelika Gramkow, Wirtschaftsprofi Bernd Nottebaum oder aber Stadtarchivar Dr. Bernd Kasten gaben den künftigen Botschaftern der Stadt Informationen zur Geschichte, zur aktuellen Entwicklungen, zur Kultur – kaum ein Thema blieb aus. Auch ein Kommunikationstraining gehörte zur Ausbildung.

Am Ende mussten die Reiseführer eine Prüfung ablegen – eine Probeführung durch die Stadt. „Die speziellen Themen der Probeführungen wurden gelost. Dann musste jeder Prüfling etwa 15 Minuten lang ran“, erklärt Dr. Bernd Kasten. Und die Prüfungen hatten es in sich. Denn die Prüfer stellten nicht nur schwere Fragen, sondern simulierten auch quengelige Gäste. „Sie haben es alle gut gemeistert“, berichtet Martina Müller, Geschäftsführerin der Stadtmarketing-Gesellschaft stolz.

„Es hat unglaublich Spaß gemacht und war höchst interessant“, schwärmt Hannelore Philipp bei der kleinen Abschlussfeier in der Volkshochschule. Schon vor der Abschlussprüfung stand für sie fest: „Ich möchte als Alexandrine Stadtführungen geben.“ Selbst ein Kostüm hat die frühere Deutsch-, Russisch- und Französischlehrerin schon. Von der Herzogin zu Mecklenburg war die 64-Jährige schon immer begeistert. „Und so eine Spezialisierung bei der Stadtführung ist wichtig und sehr gefragt“, erklärt Müller. Denn genau auf solche Spezialisierungen werden neben Englischkenntnissen und zeitlicher Flexibilität bei der Auswahl der Stadtführer, die die Stadtmarketing GmbH künftig beschäftigen will, Wert gelegt. „Wir möchten zehn bis zwölf der Absolventen auf Honorarbasis engagieren“, sagt Martina Müller. Die frisch gebackenen Fremdenführer können sich noch bis 6. Mai beim Stadtmarketing um eine Stelle bewerben.

<div id="fb-root"></div><script>(function(d, s, id) {  var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];  if (d.getElementById(id)) return;  js = d.createElement(s); js.id = id;  js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3";  fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script><div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/svzschwerin/posts/698476940263760:0" data-width="500"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><blockquote cite="https://www.facebook.com/svzschwerin/posts/698476940263760:0"><p>Hannelore Philipp hat die Ausbildung zur G&#xe4;stef&#xfc;hrerin gemeistert. Nun m&#xf6;chte sie Touristen als Alexandrine durch Schwerin f&#xfc;hren.</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/svzschwerin">Zeitung für die Landeshauptstadt - News aus Schwerin &amp; Umgebung</a> on <a href="https://www.facebook.com/svzschwerin/posts/698476940263760:0">Donnerstag, 23. April 2015</a></blockquote></div></div>

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen