Zweisam statt Einsam in Schwerin : Liebe auf den ersten Blitz

Glücklich, sich gefunden zu haben: Annelie Krafft und Christian Weber bekommen Blumen von Sigrid Unger.
Glücklich, sich gefunden zu haben: Annelie Krafft und Christian Weber bekommen Blumen von Sigrid Unger.

Annelie und Christian haben sich beim „Blitz-Dating“ kennen gelernt – nun sind sie ein Jahr lang zusammen und planen eine Reise

von
16. September 2015, 08:00 Uhr

„Einsam sein muss niemand“, sagt Annelie. Ihre Wangen sind rosa gefärbt. Sie lächelt. Seit einem Jahr ist sie mit ihrem Christian zusammen. Und auch er gerät ins Schwärmen. „Wir haben gleiche Hobbys. Uns verbindet viel“, erklärt er. Durch seine Brille leuchten seine Augen. Die beiden würden viel Zeit miteinander verbringen. Schwimmen. Tanzen. Boot fahren. „Das alles macht doch zu Zweit viel mehr Spaß“, sind sich beide einig.

Kennen gelernt haben sie sich auf dem Sommerfest der kleinen Agentur Arameo. „Wir waren in der Freizeitanlage Kaspelwerder“, erinnert sich Christian. Etwa ein Dutzend Leute waren da. Denn Sigrid Unger von Arameo organisiert Veranstaltungen, bei denen sich Singles kennen lernen können. „Es war hervorragendes Wetter. Sehr heiß“, berichtet Annelie. Darum gingen sie schwimmen. Und dabei sei man schon einmal ins Gespräch gekommen. „Wir waren uns gleich sympathisch“, sagt Annelie. Nach dem gemeinsamen Kaffee trinken gab es ein Blitz-Dating. „Damit habe ich die Gäste überrascht“, erklärt Sigrid Unger schmunzelnd. Sie platzierte die Frauen auf je einem Stuhl. Die Männer gingen von Frau zu Frau. Je fünf Minuten pro Paar. „Die grundlegenden Sachen hatten wir ja schon alle beim Schwimmen abgefrühstückt“, so Christian. Sie hätten dann aber doch ein wenig geplaudert. „Und im Anschluss sind wir Boot gefahren – wir sind beide sehr aktiv“, erklärt Annelie mit weicher Stimme. Das Sommerfest ist ein Jahr her. Kurz danach hätten sie sich wiedergetroffen. Noch besser kennen gelernt. Ein Paar geworden. Dass das so ist, freut beide.

„Ich war auf der Suche nach einem Partner. Vorrangig wollte ich aber Leute kennen lernen, mit denen ich mal was unternehmen kann“, sagt Annelie. Das Blitz-Dating beim Sommerfest war für sie das erste Mal. Für Christian das dritte Mal. „Man ist ja nicht sofort verliebt. Man lernt sich erstmal kennen und entscheidet, ob man sich wiedersehen will“, erklären beide. Und sie wollten sich nochmal treffen. Der Blitz hat zugeschlagen. Und nun planen Annelie und Christian eine gemeinsame Reise. „Wir wollen ans Mittelmeer“, sagt Christian und nimmt Annelies Hand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen