Schwerin : Lenin-Tafel muss wieder einmal repariert werden

von 25. März 2020, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Die Informationstafel am Lenin-Standbild wurde schon oft demoliert.
Die Informationstafel am Lenin-Standbild wurde schon oft demoliert.

Austausch gegen kostengünstigeren Folienaufdruck im zweiten Quartal des Jahres vorgesehen

Das Lenin-Standbild an der Hamburger Allee wurde wieder einmal beschädigt. Um die Reparaturen kostengünstig zu gestalten, soll die Informationstafel zu seinen Füßen durch einen Folienaufdruck ausgetauscht werden. Dieser Aufdruck auf dem Sockel soll künftig ebenfalls den bürgerlichen Namen des Gründers der Sowjetunion beinhalten. Bereits 2007 wurde bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite