Schwerin : Lena diskutiert in Ungarn

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 18. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In einer Woche fliegt Lena Ziescher nach Budapest, um über die Aufnahme der Balkanstaaten in die EU zu diskutieren.
In einer Woche fliegt Lena Ziescher nach Budapest, um über die Aufnahme der Balkanstaaten in die EU zu diskutieren.

Schülerin des Goethe-Gymnasiums nimmt am EU-Projekt in Budapest teil

Nicht mehr lange, dann fliegt Lena Charlotte Ziescher nach Budapest und schlüpft für eine Woche in die Rolle einer EU-Abgeordneten. Die Schülerin des Goethe-Gymnasiums nimmt am Projekt „Modell Europaparlament“ teil. „Das ist ein politisches Planspiel, bei dem Schüler aus ganz Europa über aktuelle Themen der EU diskutieren“, erklärt die 16-Jährige. „So...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite