Schweriner Mode : Laufsteg frei für die Modegala „Look“

Das Modeereignis des Jahres: Die Look findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt.
1 von 2
Das Modeereignis des Jahres: Die Look findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt.

Erneut große Schau am 9. Juli in der „Alten Druckerei“ am medienhaus:nord: Tickets gibt es ab Sonnabend

svz.de von
09. Juni 2016, 12:00 Uhr

Es ist wieder soweit: In der „Alten Druckerei“ am medienhaus:nord zeigen junge Kreative ihre neuesten Ideen für die Modewelt. Zum fünften Mal gibt es die Modegala Look, organisiert von der Designschule Schwerin. Beginn ist am 9. Juli um 20.15 Uhr. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Die traditionelle Aftershowparty startet um 23 Uhr. Schlager und Hits der 90er sollen für ausgelassene Stimmung sorgen.

Angehende Jungdesigner von Designhochschule und Designschule aus Schwerin aber auch aus Leipzig bekommen die Chance, ausgewählte Kollektionsteile aus ihren kreativ-professionellen Arbeiten zu präsentieren. Erneut wird der dritte Fashion-Block des Abends sicherlich wieder der Höhepunkt werden. Denn dann ist die erste öffentliche Präsentation der diesjährigen Abschlusskollektionen der Studierenden geplant. Erstmals werden dann auch Absolventinnen des Bachelor-Studiengangs Modedesign der Designhochschule dabei sein und ihre Kreationen zeigen.

„Neben den jungkreativen Designs, die wieder von erkennbar tragbar bis hin zu kostümartig reichen werden und damit eine enorme Vielfalt versprechen, ist auch ein Profi-Block geplant“, berichtet der Rektor der Designhochschule, Stephan Haring. „Noch aber laufen die letzten klärenden Gespräche, denn dafür sollen unter anderem Modelle aus dem Ausland eigens nach Schwerin kommen.“

Die Models, die die junge Mode den erwarteten 500 Gästen präsentieren werden, hat die Designschule wie in den Vorjahren bei öffentlichen Castings gefunden. Ihnen schneidern die Absolventinnen ihre Abschlussarbeiten quasi auf den Leib. Das Team von Mad Cut sorgt für das dazu passende Styling – auch schon seit Jahren.

Nach einer in diesem Jahr etwas längeren Planungsphase können die Organisatoren jetzt auch endlich in den Kartenvorverkauf und damit auch in die heiße Phase der Vorbereitungen zur spektakulärsten Modegala Schwerins starten. Ab diesem Sonnabend gibt es die Karten im SVZ-Kundencenter in der Mecklenburgstraße 39, in der Touristinformation am Markt und in der Designschule in der Bergstraße 38. Auch besteht wieder die Möglichkeit verbindlicher Karten-Reservierungen per E-Mail karten@lookevent.de sowie über die Hotline der Designschule 0800-5777385.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen