zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

25. November 2017 | 06:52 Uhr

Schwerin : Landeshauptstadt feiert Weltkulturfest

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Theater, Festspiele, Landesmarketing und Welterbeverein organisieren Musikfestival vom 1. bis 3. Juli mit Teilnehmern aus 20 Ländern

von
erstellt am 20.Apr.2016 | 21:00 Uhr

„Greetings to the Universe“ ist der Titel des ersten Schweriner Weltkulturfestes, das das Mecklenburgische Staatstheater, die Festspiele MV, der Landesmarketing- und der Welterbeverein organisieren. Es führt vom 1. bis 3. Juli Musiker aus 20 Ländern in der Landeshauptstadt zusammen. Mit einem hochkarätigen Programm soll das historische Residenzensemble künstlerisch in Szene gesetzt und so Schwerins Bewerbung für die Unesco-Liste des Weltkulturerbes unterstrichen werden.

„Wir freuen uns, dass diese Kooperation gelungen ist“, sagt Theaterintendant Joachim Kümmritz. „Gemeinsam wollen wir daran erinnern, dass Erbepflege sich auf historische Gebäude, aber auch auf kulturelle Traditionen bezieht. Wir wollen mit Musik und Theater der historischen Hülle Leben einhauchen“, betont Kümmritz.

Wie das gelingen soll, erläutert Festspielintendant Dr. Markus Fein: „Wir haben ein quicklebendiges Programm zusammengestellt, das verführen und Neugier wecken soll. Internationale Stars von Weltrang unterstreichen den ambitionierten Anspruch unseres Weltkulturfestes.“ So werden beispielsweise der Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, Matthias Schorn, die New York Gypsi Allstars, die mongolische Nationalsängerin Urna Chahar-Turchi, der iranische Percussionist mit den schnellsten Händen der Welt, Mohammad Reza Mortazavi, Schauspieler Walter Plate, der an der New Yorker Met engagierte Sänger Martin Winkler und viele andere Persönlichkeiten in Schwerin zu erleben sein.

Besonders attraktiv dürfte das große Wandelkonzert im Residenzensemble mit Konzerten an zwölf historischen Orten sein. Auf der Schwimmenden Wiese gibt es zudem ein Open-Air-Konzert am Sonnabendabend und am Sonntag grüßen alle Sparten des Theaters in einem bunten Programm das Universum.

Programm: Musik aus der Welt

Freitag, 1. Juli

  • 17 Uhr,Theater: Expertengespräch „Das Humboldtsche Kabinett“
  • 19.30 Uhr, Theater: Matthias Schorn, Georg Breinschmid, Urna  Chahar-Tugchi und Ajaduo musizieren gemeinsam

Sonnabend, 2. Juli

  • ab 11 Uhr, Residenzensemble: großes Wandelkonzert an zwölf  Spielorten rund ums Schloss
  • 13.45 Uhr, Alter Garten: Schwerin grüßt das Universum mit Volksliedern
  • 19 Uhr, Schwimmende Wiese: Open Air Konzert 

Sonntag, 3. Juli

  • 12 Uhr, Theater: Alle Sparten grüßen das Universum
  • 17 Uhr, Theater: Abschlusskonzert mit Andromeda Mega Express Orchestra

Karten gibt es bei den Festspielen MV, Tel. 0385/5918585.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen