Schwerin : Land hilft Schwerin bei der Sozialarbeit

svz+ Logo
Unterzeichnen eine Vereinbarung zur Suche nach Optimierungsmöglichkeiten der Jugend- und Sozialarbeit: Stefanie Drese und Rico Badenschier. Die Stadt erhält 450  000 Euro.
Unterzeichnen eine Vereinbarung zur Suche nach Optimierungsmöglichkeiten der Jugend- und Sozialarbeit: Stefanie Drese und Rico Badenschier. Die Stadt erhält 450 000 Euro.

Ministerin und Oberbürgermeister unterzeichnen Vereinbarung zur Optimierung der Förderung

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
29. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Größter Posten bei den Ausgaben der Stadt Schwerin ist der Bereich Jugend und Soziales. „Wir haben hier überproportional hohe Belastungen“, sagt Oberbürgermeister Rico Badenschier. Das betreffe sowohl Fa...

ßöertrG enPost ieb end gseunabA edr Sattd niewScrh its der irBeceh endJgu nud .Sioalsze Wri„ aebhn iher üoptbnrroolpriea hhoe nsn“ea,gltueB satg tberemeerirrgüOsb cRoi casediehnB.r Dsa erfefbet lsoowh detlihlacF als uhca aFktoleln.s W„ir enabh omv sfunedLonrshegncah edi Agufabe ,kenbemmo iher acnh stöpgmguiketinehrcinilOem zu “hcnu.se aDs lwil dei atdSt ztjet tiretroknnez agenhen dun ätrleh eidab ntgnsreUutztü mov .Ladn rDe gürteebbOemiersrr ndu iiimlreaiStnzosn aetSfnie eseDr rnznueettehneci energts ieen rgueaevazstnnibuZr muz duhgeptrtsreaadsatatn,Lv hdcur die die tdSta 00 5040 ouEr sbi umz 31. eeeDzmbr 0122 rüf eien Ts„ka oerFc nJudge nud “Sloaezsi mmebko.t Ziel ise ,se hcrdu eein rengeitgfdüi airnnstucngnuahgesitsuroO Arlbbaifätseue ni rde ateSdratgwnvult zu rtimneeopi iwoes aotesizoelurnienoidlKpngs uz edinzfeirniiet ndu phaöunzcuses,f os eD.res

zur Startseite