Schwerin : Land hilft Schwerin bei der Sozialarbeit

svz+ Logo
Unterzeichnen eine Vereinbarung zur Suche nach Optimierungsmöglichkeiten der Jugend- und Sozialarbeit: Stefanie Drese und Rico Badenschier. Die Stadt erhält 450  000 Euro.
Unterzeichnen eine Vereinbarung zur Suche nach Optimierungsmöglichkeiten der Jugend- und Sozialarbeit: Stefanie Drese und Rico Badenschier. Die Stadt erhält 450 000 Euro.

Ministerin und Oberbürgermeister unterzeichnen Vereinbarung zur Optimierung der Förderung

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
29. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Größter Posten bei den Ausgaben der Stadt Schwerin ist der Bereich Jugend und Soziales. „Wir haben hier überproportional hohe Belastungen“, sagt Oberbürgermeister Rico Badenschier. Das betreffe sowohl Fa...

Gßrretö ntPoes ebi edn nusebgAa dre Stdat ehnScirw ist erd Bheceri edgunJ udn zsSoa.lei Wir„ ahebn erhi iltünparrrpooboe ohhe Blegeast,nnu“ gsat erOtisübregebmrre Rico aBnsire.hcde saD tfbreefe woshlo dlctiealFh sal huca nkl.astoleF r„Wi heabn ovm Lgdfesuechnoansrhn die Aguafeb kmebmno,e rhie hnac eirimstiekiluötncmegnghOp zu hnesc“u. aDs lwli eid tadSt ztjte erkrnetoitzn anghnee und rhtäel abide Uttgüesznnutr vmo dna.L Dre Ogiseetüebebrrrrm ndu mSeziilsiinoantr Sefnatei Drese nieuthtnreeezcn gretnse enie aeivnZresbtguzurna umz dautpdtte,aasengLvrrtahs chudr ide die datSt 005004  ruoE isb zmu 1.3 Dezrmebe 1220 rfü niee „aksT ocFre gundJe nud a“slSezoi o.ktmmbe Zeli sei e,s chudr inee ntfüedrieggi uOusgairasgnnnheotnitursc bäufaeelrsAtbi in der Sttwvltungrdeaa uz mernetoipi woise iitzKnarglenolespdienuoso uz neiiedznrtfiie nud npheuazucs,söf so ersD.e

zur Startseite