Schwerin : Krötenwanderung im Blick

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von 02. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Neben Schwerin betreuen Nabu-Aktive weitere Schutzzäune in MV – so auch in Rostock und Greifswald.
Neben Schwerin betreuen Nabu-Aktive weitere Schutzzäune in MV – so auch in Rostock und Greifswald.

Naturschützer bitten um Unterstützung – Helfer treffen sich am Dienstag

Schon bevor die Kröten auf ihre Frühjahrs-Wanderung gehen, müssen die Helfer aktiv werden. „Wie schon in den Vorjahren wollen wir wieder den Krötenzaun in der Schweriner Babenkoppel aufbauen“, sagt Benjamin Weigelt vom Nabu MV. Damit soll verhindert werden, dass die Amphibien, insbesondere Erdkröten und Molche, die viel befahrene Straße auf dem Weg zum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite