Großer Dreesch : Konzert im Depot der Straßenbahn

von
27. Juli 2019, 05:00 Uhr

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gehen im Festspielsommer wieder auf Entdeckungsreisen zu „unerhörten Orten“. Am heutigen Sonnabend um 18 Uhr wird die Straßenbahnwerkstatt des Nahverkehrs zur Konzerthalle. Dort spielen der Weltklasse-Geiger Benjamin Schmid, der Kontrabassist Georg Breinschmid sowie Ariane Haering und Jarkko Riihimäki am Klavier. Auf dem Programm stehen fulminante Klänge aus Jazz und Klassik von Honegger, Rossini, Ellington und anderen. Zudem laden die Veranstalter ein zu einer Reise in die faszinierende Welt der Mobilität mit historischen Filmaufnahmen und einer filmischen Straßenbahnfahrt durch Schwerin. Karten gibt es an der Abendkasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen