zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

22. August 2017 | 09:19 Uhr

Erlebnis-ferien : Köhler locken in die Waldlewitz

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bildungstage erweitert und dennoch ausgebucht: 16 Gruppen mit 300 Kindern werden auf dem Forsthof Bahlenhüschen erwartet

Schon bevor das Holz für die beiden Meiler auf dem Forsthof Bahlenhüschen aufgestapelt sind, steht fest: Die vierte Auflage des Köhlerfestes in der Waldlewitz wird ein voller Erfolg. Gefeiert wird dieses am 10. Mai. Dann werden die Meiler geöffnet, die Holzkohle geerntet. Drumherum gibt es ein buntes Markttreiben. Los geht es dann um 10 Uhr.

Doch schon vor dem Köhlerfest gibt es Bildungstage für Schulklassen und Kindergartengruppen, bei denen den Kindern das alte Handwerk des Köhlerns, aber auch der Wald in seiner ganzen Vielfalt und wirtschaftlichen Bedeutung nahe gebracht werden soll. „Die Resonanz nach unserem Aufruf war enorm“, freut sich Cornelia Weiß. Die Sukowerin ist Vorsitzende des Vereins Forstscheune Bahlenhüschen. 16 Gruppen mit rund 300 Kindern werden Ende April und Anfang Mai auf dem idyllisch gelegenen Forsthof in der Waldlewitz erwartet. „Mehr geht nicht“, betont Weiß. „Wir haben schon extra Zusatztage eingeschoben, damit so viele Kinder wie möglich zu uns kommen können.“ Mitstreiter vom Harzer Köhlerverein, vom Forstamt Friedrichsmoor und vom Verein Forstscheune Bahlenhüschen werden die Kinder betreuen und ihnen Wald und Nutzung vorstellen. Und damit das Köhlern besonders anschaulich wird, gibt es in diesem Jahr erstmals zwei Meiler – neben dem großen wird ein Extra-Kindermeiler aufgeschichtet.

Das fachgerechte Aufstapeln des Holzes beginnt am 24. April. Dann werden die Köhler aus dem Harz erwartet. Sie bauen die Meiler aus den schon zugesägten und gespaltenen Stämmen auf, die Mitglieder des Vereins Forstscheune im Winter geerntet haben. Am 27. April wird der große Meiler angezündet. Wer das miterleben möchte, kann an dem Sonntag nach Bahlenhüschen kommen. Los mit dieser Vorfeier geht es ebenfalls um 10 Uhr. Am Montag starten die Bildungstage. Krönender Höhepunkt wird das vierte Köhlerfest am 10. Mai.

 

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2014 | 09:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen