Schwerin : Knigge für kleine Prinzen und Prinzessinnen

Würdevoll schreiten die Prinzen und Prinzessinnen der Nils-Holgersson-Grundschule die Schlosstreppe hinab.
Würdevoll schreiten die Prinzen und Prinzessinnen der Nils-Holgersson-Grundschule die Schlosstreppe hinab.

Knigge für kleine Prinzen und Prinzessinnen

von
01. November 2018, 23:00 Uhr

„Wer will ein Kostüm anziehen?“, fragt Susanne Klett. „Ich“, donnerte es ihr entgegen. Die Museumspädagogin bringt den 26 Zweitklässlern der Nils-Holgersson-Grundschule einige Regeln der Etikette vor 150 Jahren etwas näher. „Höflich“, so heißt das Projekt des Vereins der Freunde des Schweriner Schlosses und der Museumspädagogen.

„Wir wollen die Geschichte des Schlosses und die Kulturgeschichte der damaligen Zeit Kindern aus sozial benachteiligten Familien näher bringen“, berichtet Manuela Weiland, Vorstandsmitglied des Schlossvereins. Das gehe hervorragend, wenn man sich auch fühle, wie eine Prinzessin, erklärt Museumspädagogin Klett. Also verwandeln sich die Schüler in kleinen Prinzessinnen und Prinzen. „Guck mal, wie schön mein Kleid ist“, sagt Anna, während sie sich vergnügt im Kreise dreht. Und dann geht es los: Bei einer Schlossführung werden die guten Manieren geübt - anschließend wie man sich bei Tisch benimmt.

Möglich gemacht haben dieses Projekt die Spenden aus dem Martensmannschmaus. „Das traditionelle Benefizessen der Serviceclubs Schwerin hat vergangenes Jahr 5 000 Euro an Spenden eingebracht,“ erklärt Jürgen Prestin vom Rotary Club. Zusätzlich gab es vom Landtag 1 000 Euro – Röcke und Blusen wurden davon finanziert.

557 Schul- und Kitakinder haben sich schon kostümiert, und bis Dezember werden noch einigen die Flausen ausgetrieben werden. tiwo

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen