Guter Zweck : Kinderhände für Schweriner Tafel

Wie im Vorjahr erwartet die kleinen und großen Besucher des Parkfestes wieder ein buntes Programm.
Wie im Vorjahr erwartet die kleinen und großen Besucher des Parkfestes wieder ein buntes Programm.

Beim Parkfest der Helios-Kliniken am 7. September entstehen 32 kleine Kunstwerke, die für den guten Zweck verkauft werden

von
29. August 2014, 16:00 Uhr

Höhepunkt des diesjährigen traditionellen Parkfestes der Helios-Kliniken wird am 7. September die Aktion „Hand aufs Herz“. Damit will das Klinikum anlässlich des zehnten Jahrestages der Übernahme durch die Helios-Gruppe den Schwerinern Dankeschön sagen. Denn eingeladen sind alle Kinder, die in den vergangenen zehn Jahren auf dem Friedensberg das Licht der Welt erblickt haben. „Das sind immerhin rund 11 000“, sagt Unternehmenssprecher Christian Becker. Und die Kinder, die ein abwechslungsreiches Programm erwartet, sollen selbst zu Akteuren werden.

Mehr lesen Sie in der digitalen Ausgabe oder in Ihrer SVZ.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen