Training zahlt sich aus : Kinder der Sport-Kita am fittesten

Die Paten und Unterstützer der Aktion „Herzenssache“ haben den Siegern aus der Sport-Kita auch Geschenke mitgebracht.
Foto:
1 von 4
Die Paten und Unterstützer der Aktion „Herzenssache“ haben den Siegern aus der Sport-Kita auch Geschenke mitgebracht.

Siegerehrung der Aktion „Herzenssache“: 283 Mädchen und Jungen wurden über ein Jahr getestet

svz.de von
11. Dezember 2013, 22:00 Uhr

| Die Mädchen und Jungen der Sport-Kita haben ihrer Einrichtung alle Ehre gemacht. Beim Trainingsprogramm der Aktion „Herzenssache“ von SVZ, Antenne MV und Helios-Kliniken haben sie sich im Vergleich aller Vorschulkinder der Einrichtungen der Kita gGmbH als die sportlichsten erwiesen. Auf dem zweiten Platz folgte die Kita Rappelkiste vor der Kita Reggio Emilia. Im Herbst 2012 waren die Kleinen sportlich getestet worden. Es folgten Trainingseinheiten mit Prominenten, SVZ-Lesern und Antenne-Hörern, ehe im vergangenen Monat erneut der Sporttest anstand. „Gewonnen haben aber alle Kinder. Sie alle haben ihre Leistungen verbessert und dabei viel Spaß gehabt“, fasste Projektleiterin Edi Hermanns bei der Siegerehrung in der Sport-Kita zusammen, zu der auch SVZ-Chefredakteur Michael Seidel und Helios-Nord-Chef Franzel Simon gekommen waren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen