Schwerin : Kampf gegen Müll in Schweriner Seen

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 17. September 2019, 05:00 Uhr

Norwegische Idee soll an hiesischen Binnenseen Schule machen, schlägt Die Linke vor

Die zunehmende Verschmutzung der Gewässer mit Plastikmüll und Mikroplastik betrifft nicht nur die Weltmeere, sondern auch die Binnengewässer. Deshalb hat die Fraktion der Partei Die Linke in der Stadtvertretung eine Initiative zur Vermeidung von Plastikmüll gestartet: Eine Norwegische Idee soll an Schweriner Binnenseen Schule machen, schlägt Fraktions...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite