Kommunalwahl : Jugend testet Kandidaten

Stadtschülerrat im Politiker-Gespräch, links Chefin Flora Rogin.
Stadtschülerrat im Politiker-Gespräch, links Chefin Flora Rogin.

Stadtschülerrat lud zur Diskussionsrunde mit Kommunalpolitikern ein

von
14. März 2014, 22:15 Uhr

Junge Leute für die Politik und Demokratie begeistern – das war das Ziel des Stadtschülerrates bei der „Jungwählerparty“ gestern Abend im Intercity-Hotel. Die Jugendlichen konnten mit Politikern an Tischen oder im Podium aktuelle Themen diskutieren. Unterstützung bei der Organisation hatte sich der Stadtschülerrat dafür bei der Konrad-Adenauer-Stiftung MV geholt. Und das Echo des ersten Kandidatenforums war groß: Frank Fiedler (Grüne), Manfred Strauß (Unabhängige), Stev Ötinger (FDP), Sebastian Ehlers (CDU), Thomas Fernandes (AfD), Henning Foerster (Linke), Robin Hansua (ASK) und Daniel Meslien (SPD) diskutierten mit Jugendlichen über Schulausstattungen, eine fehlende Uni und Angebote für Jugendliche in Schwerin. Ein gelungener Wahlkampfauftag mit interessierter Jugend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen