zur Navigation springen

Serviceclub feierte : Jubiläums-Ball des Rotary Clubs Schwerin

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Serviceclub unterstützt mit den Einnahmen integrative Projekte der Sportjugend Schwerin

von
erstellt am 03.Apr.2016 | 22:00 Uhr

Spaß haben und helfen – diesem Gedanken haben sich die Mitglieder des Rotary Clubs Schwerin seit der Gründung am 3. Oktober 1990 verschrieben. Besonders viel persönliche Freude erleben sie dabei seit nunmehr zehn Jahren beim Rotary-Ball. Am Sonnabend fand er zum siebten Mal im goldenen Saal des Neustädtischen Palais statt. Fast 130 Gäste konnte Rotary-Präsident Wulf Kawan zur rauschenden Ballnacht begrüßen, darunter Sozialministerin Birgit Hesse und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. Viele interessante Gespräche, ein festliches Büfett, eine Tombola und Tanzmusik der Showband „Impression“ bot der Abend. Die Einnahmen gehen in diesem Jahr an die Sportjugend Schwerin. Gefördert werden Projekte für Kinder und Jugendliche. „Im Mittelpunkt stehen Vorhaben, die die Integration von Flüchtlingen und sozial Schwachen ermöglichen“, so Rotary-Präsident Wulf Kawan. Der Serviceclub hat rund 50 aktive Mitglieder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen