Schwerin : Jazz-Kombüse kocht im Centro Culinario

Die Jazzkombüse hat Tradition
Die Jazzkombüse hat Tradition

von
03. April 2019, 06:45 Uhr

Heute geht die Reise der Musikveranstaltung Jazzkombüse durch die Gastronomie der Landeshauptstadt weiter und macht Station bei Ute Brinkama. Hauptdarsteller im April ist sozusagen das „Centro Culinario“. Dort fanden unter anderem schon großartige Konzerte mit der „Sieben Seen Bigband“ statt und auch heute Abend wird ordentlich in die Tasten gehauen.

Die Sessionreihe um die Band „Zzzipp Village“ verschreibt sich der italienischen Lebensfreude und wird neben bekannten Jazzstandards auch die ein oder andere Perle des europäischen Jazz spielen. Los geht es wie immer um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro und ist für Musiker frei. Alle Freunde der Jazzkombüse sind herzlich eingeladen dabei zu sein oder mitzumachen.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen