Ironman: Rostocker sensationell

von
11. Oktober 2015, 16:52 Uhr

Ein Rostocker überraschte am Wochenende beim legendären Ironman auf Hawaii: Andreas Raelert schaffte den zweiten Platz hinter Jan Frodeno. Der 39-jährige Mecklenburger kam nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen in 8:17:43 Stunden ins Ziel. Seite 16

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen