Schwerin : Informationen zu Depressionen

von
26. Juni 2019, 08:29 Uhr

Depressionen sind bei über 65-jährigen nicht selten. In der nächsten Patientenakademie gibt Prof. Jacqueline Höppner Betroffenen und Angehörigen Tipps für den Umgang mit der Erkrankung. Die kostenlose Veranstaltung findet am 3. Juli um 18 Uhr im Ludwig-Bölkow-Haus der IHK Schwerin statt. Noch immer ist es für Viele normal, wenn ältere Menschen „mal traurig“ sind. Diese leiden aber oft unbemerkt, da sie niemanden belasten wollen, unter psychischen wie physischen Symptomen einer Depression. Höppner informiert über Erkennung und Behandlung der Krankheit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen