zur Navigation springen

Ausverkaufte Kongresshalle : Ina Müller begeistert Schwerin

vom

Sie kann nicht nur musikalisch, sondern auch sehr witzig sein

svz.de von
erstellt am 10.Feb.2017 | 21:05 Uhr

Ina Müller fühlt sich als Norddeutsche in Schwerin wie zu Hause. Das zeigte sie auch heute Abend beim Konzert in der ausverkauften Kongresshalle im Wechselspiel mit dem Publikum.

Neben neuen Songs wie „Zalando“ oder  „Tag eins nach Tag aus“, die die 5000 Fans begeistert feierten,  spielte die Sängerin auch immer wieder ihre Stärken als Kabarettistin aus. Das Publikum jubelte, als sie die Evolution erklärte oder Donald Trump ins Visier nahm. Dann wechselte sie wieder zur Musik, sang „Dick“ oder „Kommando heulen“, souverän von ihrer Band begleitet und mit einer fulminanten Lichtshow bestens ins Szene gesetzt.

Am meisten aber lieben ihre Fans es, wenn sie von der Bühne herunterkommt und mitten ins Publikum geht. So war nach 17 Titeln und viel Spaß noch lange nicht Schluss und Ina Müller bedankte sich mit mehreren Zugaben freudig  beim Publikum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen