Naturschutzstation in Schwerin : In Neuseeland das Leben gelernt

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 13. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In der Naturschutzstation am Zippendorfer Strand  fühlt sie sich angekommen und angenommen: Lena Heinze absolviert hier derzeit ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr.
In der Naturschutzstation am Zippendorfer Strand fühlt sie sich angekommen und angenommen: Lena Heinze absolviert hier derzeit ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr.

Lena Heinze aus Schwerin absolviert zur Zeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in der Naturschutzstation Zippendorf

Immer mehr Heranwachsende engagieren sich freiwillig: Nicht für Geld, sondern Spaß, Respekt und Anerkennung. Senioren vorlesen, das Handwerk eines Feuerwehrmannes oder Rettungsschwimmers erlernen oder lehren, sich im Naturschutz um Fauna und Flora kümmer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite