zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

22. Oktober 2017 | 04:43 Uhr

Parties in Schwerin : In diesem Jahr kommen die Stars

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Udo Lindenberg, Sarah Connor, Roland Kaiser: Freilichtbühne und Kongresshalle laden zu mehr als 60 Veranstaltungen ein

von
erstellt am 04.Jan.2017 | 11:45 Uhr

Das Kulturjahr 2017 ist reich an Höhepunkten. Vor allem in der Sport- und Kongresshalle und auf der Freilichtbühne geben sich die Stars die Klinke in die Hand. Mit dabei sind viele bekannte Sänger und Musiker – darunter auch einige, die schon mehrere Jahre nicht mehr in Schwerin waren, wie etwa Udo Lindenberg oder Ina Müller.

Los gehts am 13. Januar mit den Dance Masters, die Irish Dance auf höchstem Niveau präsentierten. Am 14. Januar folgt das Sankt Petersburger Staatsballett mit Tschaikowskis „Nussknacker“. Am 10 Februar kommt Ina Müller, am 12. Februar zeigen die Ehrlich Brothers ihre Weltklasse-Zaubershow. Am 14. März gastiert Florian Silbereisen mit seiner Schlagerparty in der Sport- und Kongresshalle. Höhepunkt des Jahres wird der Auftritt von Udo Lindenberg am 6. Mai sein, „und weil das Konzert sehr schnell ausverkauft war, haben wir noch ein zweites am 7. Mai organisiert, doch das ist mittlerweile auch schon ausverkauft“, berichtet Hallen-Managerin Petra Blunk. Doch der Reigen der Stars setzt sich auch nach Lindenberg fort. So kommen auch Max Rabe und Joja Wendt nach Schwerin, die Kastelruther Spatzen, City, DJ Bobo und Johannes Oerding, Komiker Luke Mockridge, Paul Panzer, Ralf Schmitz und viele andere.

Und auch auf der Freilichtbühne geht die Post ab: Auf dem Programm stehen Konzerte mit Roland Kaiser, Silly, Zuccero, Bonnie Tyler, Sarah Connor, Dieter Thomas Kuhn und anderen. „Von allein passiert nichts. Wir müssen ganz schön kurbeln, um die Stars nach Schwerin zu bekommen“, sagt Blunk. Stolz ist sie darauf, dass in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater das Projekt „Faust – die Rockoper“ auf die Bühne kommt. Insgesamt stehen 2017 mehr als 60 Veranstaltungen in der Sport- und Kongresshalle und auf der Freilichtbühne im Schlossgarten auf dem Programm.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen