Schwerin : In der Corona-Krise beißen Hunde öfter

von 10. Mai 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Schon in jungen Jahren gefährlich: Dieser einjährige Bull Terrier gehört zu einer der vier Kampfhund-Rassen.
Schon in jungen Jahren gefährlich: Dieser einjährige Bull Terrier gehört zu einer der vier Kampfhund-Rassen.

Starker Ansteig bei Bissverletzungen seit Jahresbeginn - Kinder und Jugendliche immer häufiger Opfer

Hunde und ihre Halter – ein polarisierendes Thema, das seit jeher für gemischte Reaktionen sorgt. Nun besteht jedoch reeller Grund zur Sorge. Denn im Vergleich zum Vorjahr melden die Helios Kliniken einen Anstieg der Bissverletzungen durch Hunde von 80 Prozent. Obwohl besonders Kinder bis 14 Jahren betroffen sind, beträgt das Durchschnittsalter gerade ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite