zur Navigation springen

Grundstein für neue Schweriner Laufhalle gelegt : Im Frühjahr kann gelaufen werden

vom

Eine Tageszeitung, ein paar Münzen und die Baupläne hat Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow gestern in einer Kapsel bei der Grundsteinlegung der neuen Laufhalle versenkt. Die alte Halle war im März 2012 abgebrannt.

svz.de von
erstellt am 22.Aug.2013 | 09:32 Uhr

Weststadt | Eine Tageszeitung, ein paar Münzen und die Baupläne hat Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow gestern in einer Kapsel bei der Grundsteinlegung der neuen Laufhalle versenkt. Jetzt beginnt die Hochbauphase des 3,5 Millionen Euro teuren Neubauprojektes am Lambrechtsgrund. "Wenn alles weiterhin so läuft, können wir die Halle im Frühjahr an die Aktiven übergeben", sagt Wieland Schaible, Geschäftsführer der Lambrechtsgrund Betriebsgesellschaft. Die alte Laufhalle im Sportforum ist in den Morgenstunden des 24. März 2012 abgebrannt. Sie war 1972 errichtet worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen