Schwerin : Ihr Ziel: Gemeinsam statt einsam

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 05. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Quartier für alle und viel Raum für Begegnungen: Im Quartier Friedrich’s kümmert sich Madlen Röstel um abwechslungsreiche Veranstaltungen. Egal, ob Bastel- oder Spielenachmittage, Tanzen, Strickkurse und kleine Turniere. Die aktuellen Pläne finden sich stets an der Tür dieses beliebten Treffs.
Ein Quartier für alle und viel Raum für Begegnungen: Im Quartier Friedrich’s kümmert sich Madlen Röstel um abwechslungsreiche Veranstaltungen. Egal, ob Bastel- oder Spielenachmittage, Tanzen, Strickkurse und kleine Turniere. Die aktuellen Pläne finden sich stets an der Tür dieses beliebten Treffs.

Im Quartier Friedrich’s kümmert sich Madlen Röstel nicht nur um die Besucher, sondern organisiert auch abwechslungsreiche Stunden

„Sie nimmt sich für jeden Zeit, hat immer ein offenes Ohr und ist zu allen super nett“, beschreibt Regina Noack als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Quartier Friedrich’s ihre Chefin Madlen Röstel. Hier, in der Friedrich-Engels-Straße 38, bietet die Begegnungsstätte der Volkssolidarität seit 2017 besonders älteren Menschen Raum für jede Menge Kultur und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite