Pingelshagen : Hochschwangere übersteht Baumsturz auf Auto

23-61279569.JPG

Ein Mann in Pingelshagen wollte nur einen Baum fällen, löste damit aber fast einen Katastrophe aus.

von
23. Juni 2015, 10:29 Uhr

Eine 35-jährige hochschwangere Frau und ihre vierjährige Tochter haben in Pingelshagen bei Schwerin einen schweren Autounfall unbeschadet überstanden. Die Frau war am Montag auf der L03 unterwegs, als ein Baum auf ihr Fahrzeug stürzte, teilte die Polizei am Dienstag in Wismar mit. Ein 43-jähriger Mann hatte den Baum gefällt. Der Baum sei dabei in die falsche Richtung auf die Straße gefallen. Obwohl die Baumkrone das Auto der Frau traf, wurden sie und ihre Tochter nicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Gegen den 43-jährigen Mann wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen