Neu Zippendorf : Hochhäuser am Berliner Platz fast verschwunden

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 27. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
hochhäuserckoe

Nur noch ein Haufen Schutt

Ein großer Haufen Schutt – mehr ist nicht übriggeblieben von den beiden Hochhäusern am Berliner Platz, die die Wohnungsgesellschaft Schwerin (WGS) seit Februar abreißt. Jahrzehntelang hatten die Elfgeschosser die Silhouette des Platzes bestimmt. Platte für Platte wurden zunächst die oberen Stockwerke der Häuser abgetragen, dann rückte der Bagger an. „V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite