Schlager-Star kommt heute in die Schweriner Kongresshalle : Heino schwingt den Osterhammer

<strong>Erobert die Charts und Schwerin</strong>: Show-Legende und Neu-Rocker  Heino.
1 von 2
Erobert die Charts und Schwerin: Show-Legende und Neu-Rocker Heino.

Er ist seit fast 50 Jahren im Showgeschäft, hat mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft, 99 Prozent der Deutschen kennen seinen Namen: Heino. Der 74-Jährige singt heute live beim "Osterhammer" in Schwerin.

svz.de von
31. März 2013, 09:55 Uhr

Weststadt | Er ist seit fast 50 Jahren im Showgeschäft, hat mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft, 99 Prozent der Deutschen kennen seinen Namen: Heino. Der 74-Jährige, der mit seinem neuesten Album "Mit freundlichen Grüßen" - zwölf Coverversionen bekannter deutscher Pop-, Hip-Hop- und Rocklieder - die Charts gestürmt hat, singt heute live beim "Osterhammer" in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. "Heino ist topfit und freut sich auf seinen Auftritt", sagt Veranstalter Mike Hasemann. Er rechnet mit rund 6000 Gästen.

Neben Heino, der um 23 Uhr die Bühne betritt, präsentiert die Band "Scooter" bei ihrem zweiten Osterhammer-Auftritt alte und neue Hits, wie "Army of Hardcore", "Maria (I like It Loud)" und "One (Always Hardcore)". Die Hamburger Gruppe will ihre Fans einmal mehr mit einer Mischung aus Techno, Punk und Rock´n´Roll, einer Pyro-Show sowie Tanz- und Jumpstyle-Einlagen begeistern. "Türlich, Türlich"-Star und X-Factor-Juro r "Das Bo" kommt ebenfalls in die Kongresshalle - mit neuer Crew "Die HängerGäng". Live dabei sind auch die House Rockerz feat. The Horns, Resident-DJ Alex Christensen feat. Yass und viele andere DJs auf weiteren Tanzflächen.

Moderiert wird die Party von Maik Ross, Uwe Worlitzer, Alex Stuth, Eike Buschmann und Andy Hein von Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern, die mit einigen Osterüberraschungen am Start sein werden. Auch in diesem Jahr soll es eine atemberaubende Bühne geben. Die Besucher können sich auf eine fantastische Licht-Show freuen, begleitet von diversen Showeinlagen mit Tänzern und Walking-Acts.

Auf einen Großeinsatz bereitet sich unterdessen die Schweriner Polizei vor. "20 Beamte werden in der Nacht zu sätzlich im Dienst sein", erklärt der Leiter des Schweriner Polizeireviers, Arne Wurzler, der unter anderem verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen in der Stadt ankündigt. Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre erwarte die Polizei allerdings keine größeren Vorkommnisse. Wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten rund um die Kongresshalle sollten Osterhammer-Besucher möglichst öffentliche Verkehrsmittel benutzen oder auf den Parkplatz des Nahverkehrs am Bürgermeister-Bade-Platz ausweichen, rät Wurzler.

Auch die Feuerwehr in der Landeshauptstadt hat sich auf die Mega-Party eingestellt. "Der Sanitätsdienst ist bestellt, die Brandschutzwachen sind eingeteilt", sagt der Sprecher der Berufsfeuerwehr, Jens Krause. Er lobt die gute Zusammenarbeit mit dem Veranstalter und appelliert an die Party-Gäste, das Rauchverbot in der Halle einzuhalten.

Der Osterhammer beginnt um 21 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen