Schwerin : Hartz IV: Streit um Mietzuschüsse

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 06. März 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
Viele Hartz IV-Empfänger leben in unsanierten Plattenbauten.
Viele Hartz IV-Empfänger leben in unsanierten Plattenbauten.

Politik kritisiert überarbeitete Richtlinie der Verwaltung für Kosten der Unterkunft

Die Stadtverwaltung muss nachsitzen. Grund: die Kritik an der überarbeiteten Richtlinie für die so genannten Kosten der Unterkunft (KdU). Rund 27 Millionen Euro im Jahr gibt die Stadt aus, um bedürftigen Menschen die Aufwendungen für Miete und Heizung zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite