Wismar : Hanseschau wird 30

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 21. September 2020, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Will die Hanseschau auch in Zukunft weiterentwickeln: Burkhard Golla.
Will die Hanseschau auch in Zukunft weiterentwickeln: Burkhard Golla.

Leiter Burkhard Golla freut sich auf Start am 24. September

Auf dem Festplatz der Hansestadt findet vom 24. bis 27. September die 30. Hanseschau in Wismar statt. Geöffnet ist täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben Euro, für Jugendliche drei, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Leiter Burkhard Golla beantwortet Fragen der SVZ. Jetzt kann die Hanseschau doch stattfinden. Wie war die V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite