Schwerin : Handysünder gehen ins Netz

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 06. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auf der Werderstraße winkten Polizeibeamte mehrere Fahrzeuge zur Kontrolle raus. Den ganzen September über achtet die Polizei vor allem auf Handys am Steuer und andere Ablenkungen.
Auf der Werderstraße winkten Polizeibeamte mehrere Fahrzeuge zur Kontrolle raus. Den ganzen September über achtet die Polizei vor allem auf Handys am Steuer und andere Ablenkungen.

Polizei kontrollierte mit großer Besetzung Autofahrer, die mobile Geräte nutzten – und andere Auffälligkeiten

„Das Handy habe ich gar nicht benutzt.“ Der Fahrer eines Kleinbusses macht ein unschuldiges Gesicht, versucht sich herauszureden, als er gestern Vormittag in die Verkehrskontrolle der Polizei an der Kongresshalle gerät. „Aber das Tablet auf dem Lenkrad leuchtet doch sogar noch“, entgegnet der Polizist gelassen. Der Erwischte gibt den Widerstand sofort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite