Parkscheinautomaten aufgehebelt : Haftbefehle für zwei Hamburger

svz.de von
31. Juli 2014, 12:33 Uhr

Gegen zwei mutmaßliche Automatenknacker aus Hamburg ist in Schwerin Haftbefehl erlassen worden. Die 36 und 46 Jahre alten Männer sowie eine Frau sollen im Juli Kassenautomaten auf drei Parkplätzen in Schwerin aufgebrochen und rund 8000 Euro erbeutet haben, teilte die Staatsanwaltschaft Schwerin am Donnerstag mit. Bei einem vierten Versuch am 29. Juli sei das Trio beobachtet worden.

Polizisten stellten die flüchtenden Tatverdächtigen. Das Amtsgericht Schwerin ordnete Untersuchungshaft gegen den 36-Jährigen an. Der Haftbefehl gegen den 46-Jährigen wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Gegen die Frau lagen keine Haftgründe vor, hieß es. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls in vier Fällen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen