Schwerin : Große Hilfe für die Ministerin

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 12. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Papiere und Ordner stapeln sich auf dem Schreibtisch und im Regal im Büro der Sekretärin Karin Barz, die im Vorzimmer der  Sozialministerin und des Staatssekretärs sitzt.
Papiere und Ordner stapeln sich auf dem Schreibtisch und im Regal im Büro der Sekretärin Karin Barz, die im Vorzimmer der Sozialministerin und des Staatssekretärs sitzt.

Als gute Seele des Sozialministeriums bearbeitet Sekretärin Karin Barz bis zu 300 Briefe und Pakete im Monat

Wenn Karin Barz morgens das Büro betritt, dann liest sie als allererstes die E-Mails und sortiert dann die Post. „Manchmal kommen bis zu 300 Briefe und Pakete im Monat bei uns an“, erzählt sie. Kaffee kochen für die nächsten Beratungen, Termine organisieren, Telefonate annehmen und die Tagesplanungen ausdrucken – die Sekretärin im Vorzimmer der Minist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite