Schwerin : Große Filme locken Besucher ins Kino

Schweriner Betreiber ist trotz Hitze und Hochsommer zufrieden mit Zuschauerzahlen

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
02. August 2019, 05:00 Uhr

„Ferienzeit ist Kinozeit“, sagt Thomas Falk vom Schweriner Capitol. Trotz der warmen Temperaturen und des heißen Sommers nutzen die Einwohner und Touristen die freie Zeit, um sich einen Film anzugucken. „Wir spüren keinen signifikanten Rückgang der Besucherzahlen.“

Dennoch: So rosig ist es nicht immer „Das Jahr 2018 war schwach“, so der Leiter des Filmpalasts. Deswegen freue er sich jetzt umso mehr, dass große Streifen wie der „König der Löwen“, der zweite Teil von „Pets“ oder „Avengers: Endgame“ zahlreiche Besucher ins Kino locken. „Aber auch Konzertübertragungen, wie mit Andre Rieu, bringen Gäste in unser Haus.“ Thomas Falk lege zudem Wert auf Kinostreifen, die für die ganze Familie gemacht sind. „Ein weiterer Schwerpunkt ist die sehr sensible Filmauswahl für unser Arthouse-Kino 6“, sagt der Kinoleiter.

Ins Schwitzen kommen die Schweriner und Touristen dabei allerdings nicht. Alle Säle im Filmpalast Capitol sind mit einer Lüftungstechnik ausgestattet. Und zur Not hilft immer ein kühles Getränk.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen