Bildergalerie : Größter kommerzieller Batteriespeicher Europas

Schalteinheit zur Steuerung und Überwachung von jeweils 256 Akkus pro Switch bereiten Michael Schreieder (l) und Björn Bauer am 11.03.2014 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) im Inneren des im Aufbau befindlichen größten kommerziellen Batteriespeichers Europas vor. Im Auftrag des mecklenburgischen Energieversorgers WEMAG wird die Fünf-Megawatt-Anlage errichtet und soll nach Fertigstellung der Stabilisierung des Stromnetzes dienen.
Foto:
1 von 13
Schalteinheit zur Steuerung und Überwachung von jeweils 256 Akkus pro Switch bereiten Michael Schreieder (l) und Björn Bauer am 11.03.2014 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) im Inneren des im Aufbau befindlichen größten kommerziellen Batteriespeichers Europas vor. Im Auftrag des mecklenburgischen Energieversorgers WEMAG wird die Fünf-Megawatt-Anlage errichtet und soll nach Fertigstellung der Stabilisierung des Stromnetzes dienen.

Einen von insgesamt fünf 20-Kilovolt-Transformatoren setzen am 11.03.2014 in Schwerin Monteure in den im Aufbau befindlichen größter kommerziellen Batteriespeicher Europas ein. Im Auftrag des mecklenburgischen Energieversorgers WEMAG wird die Fünf-Megawatt-Anlage errichtet und soll nach Fertigstellung der Stabilisierung des Stromnetzes dienen.

zur Startseite