Wittenförden : Griffelkunst in der Kirche

von 27. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
So beteiligt sich der Österreicher Lukas Pusch an der Me-Too-Debatte.
So beteiligt sich der Österreicher Lukas Pusch an der Me-Too-Debatte.

Hamburger Vereinigung zeigt am Sonntag die neue Editionen in Wittenförden

Einmal im Jahr wird Wittenförden zum Ausstellungszentrum von Griffelkunst – und zwar wieder am Sonntag. Von 11.30 bis 13 Uhr wird in der Dorfkirche die Ausstellung  zu den  neuen Editionen der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg präsentiert. Wie in jeder Griffelkunst-Ausstellung sind die klassischen Drucktechniken stark vertreten. Zu sehen sind Werke vom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite