„Goldener Ochse“ für Christine Schorn

dpa_14914e000a9c3941
1 von 2

von
08. Mai 2016, 18:32 Uhr

Der Spielfilm „24 Wochen“ der Regie-Newcomerin Anne Zohra Berrached ist der große Gewinner des 26. Filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern. Der Film der Erfurter Regisseurin erhielt am Samstagabend in Schwerin gleich drei Auszeichnungen, darunter den SVZ-Publikumspreis. Umjubelter Star bei der Feier im Kino Capitol war die Schauspielerin Christine Schorn, die mit dem Ehrenpreis „Goldener Ochse“ ausgezeichnet wurde. Seite 3

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen