Dümmer : Glückliche Baum-Spende für Dümmer

von 04. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Tanne hängt am Haken: Im Vorgarten wird der Baum von Manuel Jürß für den Abtransport fertig gemacht.
Die Tanne hängt am Haken: Im Vorgarten wird der Baum von Manuel Jürß für den Abtransport fertig gemacht.

Gemeinde erhält Tanne für die festliche Jahreszeit

Die Gemeinde Dümmer freut sich über eine ungewöhnliche Spende aus dem nahe gelegenen Wittenförden. Dort hatte ein Grundstückseigentümer eine Tanne zu viel, und bot sie den Gemeinden im Amtsgebiet Stralendorf als Geschenk an. „Wir haben das Angebot gerne angenommen“, sagt Anke Gräber, Bürgermeisterin von Dümmer. Manuel Jürß nahm die neun Meter hohe Tann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite