Schwerin : Geld für erstes barrierefreies Frauenhaus im Land

svz+ Logo
Spende für barrierefreies Frauenhaus erfreut Lionsclub-Präsident Thomas Tweer, Thomas Weiser, Barbara Tewag, Lionsclub Schwerin, Awo-Geschäftsführer Axel Mielke, Christoph Kümmritz, Jens Ludwig, Lionsclub, und Liane Dommer, Frauenhaus Schwerin (v.l.).

Mit Unterstützung des Schweriner Lionsclubs wird Barrierefreiheit für Frauen mit Handicap verbessert

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Januar 2020, 05:00 Uhr

Große Freude bei den Mitarbeiterinnen des Awo-Frauenhauses und der Beratungsstelle in Schwerin: Dank einer Spende in Höhe von 11 700 Euro können in der Anlaufstelle für in Not geratene Frauen jetzt wicht...

oßrGe derueF ibe ned batneMnniieitrer sde orsunFauehswA-ea ndu edr gBuletlasertsne ni wS:rncihe kanD erine pSndee in Höeh onv  11007 urEo öknenn ni dre elAtelansluf frü ni oNt eantreeg urFnea tjezt ichgwiet eetaUbmariubn .tentasr itM dem eldG dse irenehrScw oubLnilscs dwri ide aefBierhtireerir rüf raeFun mti dapiacHn .evssrtebre mrAßdeue osenll ernistwrnesuOiehngeii in tihlBlsfrcaire ürf derbeeShtnhie etrbcagnha n.wdeer

Die meuSm atmtms sau edm saköVeerulrfs des vAsnda,tlnesdkeer edn dei iieMlergdt sde sbsucioLln jeeds Jarh ürf eeinn enugt Zcwek esepdnn. i„De tbeiAr mi ahuasunFre its eine hiceohhctgwi fbAu,age” ngeübetrd idesuärCtlnbP- ahosmT wreeT ide tneU.sugtrntzü Üebr sda Geld ürf edn treeiwne ambUu der rov neime rhJa netnisare Ruäme futre ichs hacu estAoweGhrcfäsrüf-h lexA .eleiMk eiD zairgiFnenun der nginciErhut gfertlo sua iteMtln eds Ldsaen VM, aus ednlGer rde tdtaS wSreihcn udn uas etgim.nEnleit rDsuaa eid reeteiw Briraetrihrieefe uz öhngicerlm,e räwe heno dei dnSpee tinhc mhabarc n,egewse os lAxe M.ielek rE ebntto rdem,ßaue dssa sad hFaearnusu in Sricehnw die srete endberiethreteechgn ruiEhntcngi ieedsr tAr im Lnad dwreen wdr.i rDie nreMnittiaeniebr emmnürk schi odrt um eid ublmatean reugtnaB onv rFuean in .nntieNuiosatot öflZw zäelPt tmi 02 Bnetet sntehe als Unknrftuet uaf etZi urz ugüVegf.rn mI hincStt lnibeeb dei erefeonnftB 23 sib 43 aeTg in edr hiintngEcur. 420 lMa enrwud eFnrau in Nto 0291 amnlbtau entaber, 44 nerFau udn 43 drieKn htusenc rdto t.zuSch

zur Startseite