Gegen Corona Maßnahmen: 500 statt 50.000 Querdenker in Schwerin

Gegen Corona Maßnahmen: 500 statt 50.000 Querdenker in Schwerin

Am Dienstagabend versammelten sich rund 500 Menschen auf dem Schweriner Bertha-Klingberg-Platz um gegen die aktuell geltenden Corona Beschränkungen zu demonstrieren. Es reisten zahlreiche Demonstranten aus anderen Bundesländern, wie Berlin, Schleswig-Holstein und Niedersachsen, sowie aus viele Regionen Mecklenburg-Vorpommerns nach Schwerin um ihrem Unmut über die Corona Beschränkungen Luft zu machen.