Schwerin : Gefragte Schicksale

von 16. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Autorin Regina Scheer (li) und Liane Römer
Autorin Regina Scheer (li) und Liane Römer

Regina Scheer aus Berlin stellt ihr neues Buch im Campus vor und stößt damit auf großes Interesse

„Jeder Mensch hat eine Geschichte, die erzählenswert ist“, sagt Regina Scheer. In ihrem neuen Roman „Gott wohnt in Wedding“ geht es um Schicksale von Menschen verschiedener Nationen und Religionen, um Flüchtlinge aus Osteuropa, um Juden, um Sinti und Roma. Und das stößt offenbar auf Interesse. Ihre Lesung am Mittwochabend im Campus am Ziegelsee hatte e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite