Friedrichsthal : Friedrichsthal bekommt neuen Tagungsort

von
25. Januar 2019, 05:00 Uhr

Einen neuen öffentlichen Treffpunkt und Tagungsraum für den Ortsbeirat soll es bald in Friedrichsthal geben. Und zwar in der neuen Pflegeeinrichtung am Lützower Ring. „Investor Helmut Harms hatte bereits im Sommer zugesagt, dass auch Räume für öffentliche Zwecke geschaffen werden“, sagt CDU-Stadtfraktionschef Sebastian Ehlers. Seine Partei hatte sich für die Suche nach einem neuen Raum stark gemacht: „Baudezernent Bernd Nottebaum hat im Hauptausschuss erklärt, dass der Raum acht Stunden im Monat kostenfrei genutzt werden kann. So ist es im Kaufvertrag vereinbart. Abgesehen vom bisherigen Tagungsraum des Ortsbeirates gab es in Friedrichsthal keine Möglichkeit zur Begegnung. Ich bin deshalb dem Investor sehr dankbar für seine Zusage.“

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen