Schwerin : Freie Fahrt für große Lastwagen

Stadtpräsident Stephan Nolte (M.), Baudezernent Bernd Nottebaum (r.) und Geschäftsführer Thomas Maync von der Firma Tuk (3.v.r.) gaben den Bereich offiziell frei.
Stadtpräsident Stephan Nolte (M.), Baudezernent Bernd Nottebaum (r.) und Geschäftsführer Thomas Maync von der Firma Tuk (3.v.r.) gaben den Bereich offiziell frei.

Bauzeit im oberen Abschnitt des Großen Moores beendet

23-59452351_23-66108080_1416392514.JPG von
20. Juni 2018, 21:00 Uhr

Der obere Abschnitt des Großen Moores darf jetzt auch von Autos befahren werden. Gestern gaben Stadtpräsident Stephan Nolte (M.), Baudezernent Bernd Nottebaum (r.), Geschäftsführer Thomas Maync von der Firma Tuk (3.v.r.) den Bereich offiziell frei. Nach einer Bauzeit von einem dreiviertel Jahr präsentiert sich der große Moor völlig neu. Die geplanten Kosten wurden eingehalten, so Nottebaum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen