VIDEO: Feuer im Trödelmarkt Rampe : Flammenmeer und dicker Rauch - nichts zu retten

 
1 von 9

 

Meterhohe Rauchsäule über Rampe: Eine Lagerhalle ist aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

von
22. August 2015, 13:22 Uhr

Zu einem Brand einer Trödelmarkthalle ist es am Samstag gegen 12 Uhr in Rampe gekommen. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen brach das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich alter gelagerter Bücher aus. Die Flammen breiteten sich schnell aus und erfassten das gesamte Gebäude. Mit Eintreffen der ersten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr brannte die Halle auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern bereits in voller Ausdehnung.



Die Besucher des Trödelmarktes verließen selbständig und noch vor Eintreffen der Feuerwehren die Halle. Personen wurden nicht verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro.

Wegen des dichten Rauchs ließ die Polizei das Gebiet um die Lagerhalle absperren. Von den Sperrungen waren unter anderem die Landesstraße 101 und die Bundesstraße 104 betroffen.



An der Brandbekämpfung beteiligten sich 82 Kameraden mit fünfzehn Fahrzeugen von zehn Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden. Auch das Technische Hilfswerk aus Wismar und Gadebusch kamen zum Einsatz. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr halten noch bis zum morgigen Sonntag Brandwache.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen unter Hinzuziehung eines Sachverständigen zur Brandursache aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen