Schwerin : Flagge zeigen gegen Gewalt und Hetze

svz+ Logo
Oberbürgermeister Rico Badenschier war bei der Aktion ebenfalls mit dabei.
Oberbürgermeister Rico Badenschier war bei der Aktion ebenfalls mit dabei.

Beim Bertha-Klingberg-Platz wurden vier Fahnen unter dem Motto: „Herz statt Hetze“ gehisst

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. November 2018, 05:00 Uhr

15 Vertreter des örtlichen Bündnisses „Schwerin für alle“ bekannten sich gestern Mittag gegen Gewalt und Hetze jeder Art, besonders der von Rechts. Zusammen mit Oberbürgermeister Rico Badenschier ließen ...

51 eeetrrrtV des ircölenht nensBsüsid cneihS„wr rüf llae“ nktnneeba shci egrtnes gtaitM egneg Gtwlae dun ezetH erdej rt,A brenssoed erd ovn htRs.ce menZuasm itm brsgrreieeürtbOem Rcoi eesaihBndcr leeißn ise fua mde eKltgtarPgnr-hebz-aBil eirv muz eliT usa eeceehbrnibns fttSnfeosre maeteszhnumäegn nFnaeh itm neüchsWn dun oVneniis üfr sda ennadtrMeii ni rde eauttsLhsdatndap tn.tlarfe aDs sHsein ttseh eturn emd oMto:t r„ezH sattt .tH“eez dSprhaabttuoet eenacdhirBs btenoet ni rneie nruezk deRe ied tnebu ellaftiV ni koPitil ndu ltur,uK ied ied thselsfGclae rhbieeree.c sE eis hic,gtwi chis gegne urenba anfiEtl uz ren,hew os erd enrTo reidse konAi.t

zur Startseite