Capitol Schwerin : Filmische Liebeserklärung

Capitol zeigt Film über die 1990er-Jahre

von
05. März 2019, 19:25 Uhr

Der Filmpalast präsentiert am Donnerstag, 7. März, um 20 Uhr Jonah Hills Erstlingswerk „mid90s“ – eine Liebeserklärung an die 90er-Jahre. Zum Inhalt: Jonah Hills Regiedebüt ist eine Zeitreise mitten in die 1990er. Eine Zeit, in der Skateboarden sportliche Konventionen sprengte und man mit Mixtapes Mädels beeindrucken konnte. Stevie ist 13 Jahre und wächst unter schwierigen Verhältnissen in Los Angeles auf. Seine Tage verbringt er mit „Street Fighter II“ zocken und heimlich die CD-Sammlung seines großen Bruders rauf und runter hören. Als er anfängt, mit den Jungs vom Local Skateshop abzuhängen, öffnet sich ihm eine völlig neue Welt: Skaten an verbotenen Plätzen, Abhauen vor der Polizei, Hauspartys und natürlich Mädchen. Befreit aus der Umklammerung seiner alleinerziehenden Mutter und den Prügeln seines Bruders, fühlt sich Stevie unbesiegbar – bis er merkt, dass auch seine Idole auf die Schnauze fliegen können. Und das nicht nur beim Skaten. Karten sind ab sofort an den Kassen des Filmpalastes oder unter www.filmpalast-kino.de erhältlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen