Schwerin : Film-Salon zeigt „Maudie“

Der nächste Treff ist im Klangwert in der Friedrichstraße. Hier findet der Kinoabend statt.
Der nächste Treff ist im Klangwert in der Friedrichstraße. Hier findet der Kinoabend statt.

Freundeskreises Filmkunstfest organisiert Kinoabend im Klangwert in der Friedrichstraße

von
14. März 2019, 07:24 Uhr

Die Mitglieder des Freundeskreises Filmkunstfest MV wollen bei filminteressierten Menschen ganzjährig Vorfreude auf das Schweriner Filmkunstfest wecken. Dazu werden monatlich Filme gezeigt, die in Schwerin oder auf anderen deutschen Filmfestivals wie der Berlinale oder dem Film-Festival in Cottbus Preise gewonnen oder Achtungserfolge erzielt haben. Vor jedem Film gibt es eine Einführung. Es berichten Filmschaffende und –begeisterte über ihre Erlebnisse auf Festivals oder von interessanten Begebenheiten rund um den Film.

Der nächste Treff findet am kommenden Dienstag, 19. März , statt. Dabei geht es um erste Ausblicke auf das bevorstehende 29. Filmkunstfest vom 30. April bis 5. Mai in Schwerin. Gezeigt wird der Film „Maudie“ der irischen Filmregisseurin Aisling Walsh, der bei der Berlinale 2017 in der Sektion „Berlinale Special Gala“ vertreten war.

Maudie ist eine kanadisch-irische Filmbiografie aus dem Jahr 2016. Er beschreibt das Leben der kanadischen Malerin Maud Lewis (1903–1970), verkörpert durch Sally Hawkins. Das kraftvolle wie berührende Beziehungsdrama wird vor allem von den beiden großartigen Hauptdarstellern Sally Hawkins und Ethan Hawke getragen. Die Hauptdarstellerin, die selbst malt, war so sehr von Maud Lewis’ Gemälden begeistert, dass sie Lewis’ Maltechnik in ihre eigenen Bilder aufnahm.

Nach dem Film können die Anwesenden in angenehmer Atmosphäre den Abend ausklingen lassen. Karten für acht Euro im Vorverkauf im KlangWert, Friedrichstraße 11, in der Tourist-Info am Markt sowie an der Abendkasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen