Einschulung : Festtag für 862 Schweriner Kinder

Im Zoo gab es für die Abc-Schützen ein Zuckertütenfest.
1 von 2
Im Zoo gab es für die Abc-Schützen ein Zuckertütenfest.

Einschulung an neun kommunalen und acht privaten Bildungseinrichtungen gefeiert, anschließend Zuckertütenparty im Zoo

von
03. September 2017, 20:45 Uhr

Schnell und sicher dirigiert Annett König ihre drei ersten Klassen zum Einschulungsfoto auf dem völlig überfüllten Schulhof. Eltern, Großeltern und Geschwister der 78 Abc-Schützen der Heinrich-Heine-Grundschüler warten dort, um gemeinsam den großen Moment zu feiern: die Einschulung. Nach der festlichen Begrüßung in der Schelfkirche haben die jeweils 26 Schüler der Klassen 1a, 1b und 1c mit ihren Klassenlehrern Astrid Mößner, Katharina Kleszcz und Heike Redding bereits ihre erste Schulstunde mit großen Erwartungen absolviert. Jetzt, beim ersten Klassenfoto, lockert sich die Anspannung. „Die Klassen sind zwar sehr groß, aber das sind wir gewohnt. Unsere erfahrenen und engagierten Lehrer schaffen das schon, dass die Kleinen in disziplinierter und kreativer Atmosphäre lernen können“, versichert die Schulleiterin.

Nach dem offiziellen Teil der Einschulung ging es für viele Familien in den Zoo. Dort findet traditionell am Einschulungstag ein Zuckertütenfest statt. Bei lustigen Spielen unterm Schultütenbaum und einer Zoo-Rallye konnten die Erstklässler viele Preise gewinnen. Abby Stoltenberg hatte nicht nur ihre Eltern und Geschwister, sondern auch Oma und Uropa mitgenommen. „Das war der Wunsch von Abby und an so einem Tag erfüllt man doch alle Wünsche“, sagte Mutter Ramona lachend. „Es ist ein wunderbarer Tag für uns alle“, fügte Urgroßvater Stoltenberg glücklich hinzu.

Insgesamt wurden am Sonnabend 862 Schweriner Kinder eingeschult. Eltern aus dem Umland, die ihre Kinder in Schwerin zur Schule schicken, sind in dieser Statistik nicht erfasst. Von den 862 Abc-Schützen lernen 663 an kommunalen Schulen, 161 an Schulen in freier Trägerschaft und 38 an
Förderschulen. Von den eingeschulten Kindern sind 454 Mädchen und 408 Jungen.

Einschulung wurde am Sonnabend auch im Schweriner Umland gefeiert. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat 1750 Abc-Schützen, der Landkreis Nordwestmecklenburg hat 1522 Erstklässler.

Die Einschulungsfotos von den ersten Klassen in Schwerin und den Schulen im Umland werden in den nächsten Tagen in der SVZ veröffentlicht.

Extra: Schulen der Stadt

  • Schwerin hat neun Grundschulen in kommunaler Trägerschaft, davon eine Regionalschule mit Grundschulteil – die Astrid-Lindgren-Schule.
  • Hinzu kommen drei RegionaleSchulen, drei Gymnasien, eine Gesamtschule und vier  Förderschulen.
  • Schulen in freier Trägerschaftgibt es in der Landeshauptstadt 9, davon ist eine Schule nur Gymnasium und eine Förderschule.
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen